Siebdruckkurse für professionelle Künstler Siebdruckwerkstatt im Kunstquartier Bethanien BBK Berlin

Nach eigenen Vorlagen (Malerei, Zeichnung, Fotokopie) können die Teilnehmer_Innen (max. sechs) auf Papier kleine Auflagen im maximalen Druckformat von 50 x 70 cm realisieren.

Theorieteil

  • kurze theoretische Einführung in das Siebdruckverfahren
  • Erläuterung der Bedeutung des Siebdruckverfahrens in der künstlerischen Praxis heute
  • Wie erstellt man Siebdruckvorlagen
  • Welche Materialien benötigt man, um Siebdrucke erstellen zu können
  • Demonstration von Siebdrucken aus vorherigen Einsteigerkursen

Praxisteil

  • Erstellen von Vorlagen
  • Prozesse der Siebpräparation ( Entschichten, Entfetten, Beschichten, Belichten)
  • Siebdruckfarbe anrühren
  • Das richtige Papier wählen
  • Papier anlegen
  • Funktion des Drucktisches erproben
  • Drucken ( von ein , maximal zwei verschiedenen Farben)

Ziel

Vermittlung von theoretischen und praktischen Grundkenntnissen im Siebdruck, welches es ermöglichen, komplexere Vorhaben eigenständig angehen zu können.

Zurück zu Lehre Nächster Eintrag: