Ausbildung

2010 – 2012
MA-Studium Choreographie am HZT, Berlin

2009/ 2010
Tanz, Tanzpädagogik, Choreographie, HAMU, Prag ( Gast)

2009/ 2010
DAAD-Jahr im Intermedialen Atelier, Milan Knizak, AVU, Prag

2006/ 2007
Meisterschülerstudium bei Valérie Favre und Frank Badur

2005
Erasmusaufenthalt, École Nationale Supérieure des Beaux-Arts,
Paris bei Sylvie Fanchon, Dominique Figarella, Bernard Pifaretti

2002 – 2006
Studium der freien Kunst an der UdK Berlin bei Henning Kürschner

2002 – 2010
Studium des Großfachs Bildende Kunst an der UdK Berlin

2000 – 2002
Studium der Afrikawissenschaften, Ägyptologie und Slowakistik an der Humboldt Universität, Berlin

Förderungen/ Stipendien/ Preise / Residenzen

2018
Initialförderung, Fonds Darstellende Künste

2017
Projektförderung, Berliner Senat für kulturelle Angelegenheiten

2015
Neues Kunsthaus Ahrenshoop, Künstlerhaus Lukas, Ahrenshoop

2014
Kunstpreis vom Freundeskreis des Künstlerhauses Ahrenshoop

Förderung, Interkulturelle Projektarbeit, Berliner Senat für kulturelle Angelegenheiten

Projektstipendium Künstlerhaus Lukas, Ahrenshoop

Anerkennungspreis “Screening 2014″ des Fördervereins für bildende Künstlerinnen und Künstler in der Region Hildesheim e.V.

2013
Tanzstipendium, Berliner Senat für kulturelle Angelegenheiten

danceWEBStipendium, Impulstanzfestival, Wien

2012
Einstiegsförderung, Berliner Senat für kulturelle Angelegenheiten

2011
Bühnenbildförderung, Deutscher Bühnenverein

2009/10
DAAD- Jahresstipendium für Prag
Jahresstipendium des tschechischen Ministeriums für Erziehung, Jugend und Sport für Prag

2005
Erasmusstipendium für Paris, École Nationale Supérieure des Beaux- Arts/

Einzelausstellungen

2018
“STRICKEN, die Installation”, Ballhaus Naunynstraße, Berlin

2017
“STRICKEN, die Installation”, Savvy Contemporary, Berlin

2016
“Landscapes”, Galerie Dengler und Dengler, Stuttgart

2014
“Lingerie Diaries”, Galerie Dengler und Dengler, Stuttgart

2009
“Skinprints”, Spielraum, Berlin